Wilen, 17. Oktober

Eine „Gruppe junger Ostschweizer- Geschäftsleute“ versendet einen Brief an eine Person, die vor Jahren mehrfach Leserbriefe geschrieben hat, in denen sie sich gegenüber Israel solidarisch gezeigt hat. Die Verfasser  schreiben: „Boykottiert diesen terroristischen Verbrecherstaat Israel und vergesst endlich diesen Scheiss- Holocaust, der immer und immer wieder auftaucht und den diese feigen Zionisten weltweit als Bonus für ihre schändliche Gesinnung schamlos ausnützen.“

Freitag, Oktober 17, 2014