Zürich, 19.05.2016

Auf der Allmend in Zürich wollen zwei jüdische Knaben  mit anderen Jugendlichen Fussball spielen. Die Reaktion: „Ihr seid doch Juden. Juden haben hier nichts verloren. Scheiss Juden“. Anschliessend werden beide jüdischen Jugendlichen bespuckt, woraufhin sie sich vom Gelände entfernen. Ihnen wird beim Verlassen des Platzes mehrmals  „Heil Hitler“ und „scheiss Juden“ hinterhergerufen.

Donnerstag, Mai 19, 2016