Zürich, 24. Juli

Der SIG erhält eine antisemitische Email. Darin wird versucht,  antijüdische Verschwörungstheorien als wahr darzustellen. „ Sie sind bei allen grösseren Kriegen 1.,2.WK Planer. Ausführen lassen sie immer andere. Sie haben die Macht über das Finanzsystem (Rothschild), Nahrungsmittel (Rockefeller), die Medien und selbst Hollywood. Sieger des 1. WK wäre Deutschland gewesen aber Juden (Brandeis) gingen nach England und überzeugten die Briten, dass wenn Amerika in den Krieg zöge Deutschland besiegt würde“, schreibt der Absender.

Donnerstag, Juli 24, 2014