Zürich, 24. Juli

Ein Unbekannter beginnt im Schutz der Dunkelheit damit, die Fassade der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich zu besprayen. Die Security bemerkt die Sprayerei sofort und geht auf den Täter zu. Dieser kann jedoch unerkannt flüchten. Er hat bereits einen grossen Davidstern an die Wand gesprüht, als er flüchtet.

Donnerstag, Juli 24, 2014