Zürich, 26. November

Ein jüdische Familie in Zürich erhält einen handgeschriebenen Brief mit folgenden Worten: „Wir werden euch immer verfolgen – gestern, heute, morgen. Es grüsst Amon Göht und Julius Streicher. Schöne Grüsse aus Bergen Belsen und Auschwitz.“

Mittwoch, November 26, 2014