Zürich, 31. Juli

Der SIG erhält ein Schreiben als Reaktion auf einen Zeitungsartikel des Präsidenten. „So, so! Ich lese in der Zeitung, dass ein Herr Winter behauptet, Juden in der Schweiz fühlen sich bedroht. Oh, die Armen!“, schreibt der Absender, und argumentiert, dass die Schweizer Juden kein Recht hätten, sich über Antisemitismus zu beklagen, da es den Palästinensern viel schlechter gehe als den Juden. 

Donnerstag, Juli 31, 2014